Kopenhagen

Kopenhagen, die Hauptstadt Dänemarks, hat etwa eine halbe Millionen Einwohner und liegt auf der größten dänischen Ostseeinsel Seeland.

Kopenhagen – Wo die Kleine Meerjungfrau zuhause ist

Kleine Meerjungfrau

Die Kleine Meerjungfrau im Hafen von Kopenhagen

Kopenhagen ist eine der ältesten und schönsten Hauptstädte der Welt, ein wichtiger Seehafen und Kreuzfahrtziel, eine wirtschaftliche Drehscheibe und der Sitz der dänischen Monarchie. Kopenhagen ist spannend und entspannend zugleich. Die Stadt ist sauber, sicher und gepflegt. Sie eignet sich perfekt für eine Städtereise für jeden Geschmack, jedes Alter und jede Saison. Ebenso ist sie ein ideales Ziel für Kurzreisen, um die Umgegend zu entdecken, oder als Ausgangspunkt für ausgedehnte Besichtigungsfahrten während eines längeren Urlaubs. Kopenhagen gehört zu den schönsten und meistbesuchten Städten Nordeuropas. Berühmt ist die Kleine Meerjungfrau am Hafen.

Sehenswürdigkeiten & Attraktionen in Kopenhagen

Geschichte und Tradition begegnen dem Besucher in Kopenhagen auf Schritt und Tritt.

Wo in anderen Großstädten Wolkenkratzer stehen, sieht man hier eigenwillige Türme. Oft mit einem Kupferdach oder einer goldenen Spitze versehen, geben sie der dänischen Hauptstadt ihr unverwechselbares Profil. Die Metropole ist sehr grün, überall sind Parks und Gärten, die zur Rast einladen. Da alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß zu erreichen sind, hat der Besucher Gelegenheit, alle schönen und interessanten Gebäude und Plätze in Ruhe zu betrachten.

Zum Bummel lädt die Altstadt mit ihren schmalen Gassen, den liebevoll restaurierten Häusern, den gemütlichen Restaurants und Cafés, den Kunsthandwerkstätten und Antiquitätengeschäften ein. Einkaufen lohnt sich in Strøget, der Fußgängerzone Kopenhagens. Unbedingt besuchen sollte man in Kopenhagen den Tivoli-Vergnügungspark, die Christiana, den Hafen mit der Kleinen Meerjungfrau und die Schlösser Amalienborg und Rosenborg. Abgesehen von den Hauptattraktionen in der Hauptstadt empfiehlt sich in Kopenhagen eine Hafen- und Kanalrundfahrt. Einen Ausflug wert ist das Hamlet-Schloss Kronborg.

Kopenhagen Verkehr

Kopenhagen ist der wichtigste Verkehrsknotenpunkt Dänemarks. Auf die Stadt laufen alle wichtigen Straßen und Eisenbahnen sternförmig zu. Über die „Vogelfluglinie“ ist Kopenhagen mit Lübeck und Hamburg verbunden.

In Kastrup befindet sich der internationale Flughafen von Kopenhagen. Von mehreren Städten Deutschlands sowie von Österreich und der Schweiz gibt es Linienflüge nach Kopenhagen. Daneben werden immer mehr Charterflüge angeboten. Die Angebote von Chartergesellschaften und Billigfliegern ändern sich häufig je nach Jahreszeit auf Grund verschiedener Faktoren, siehe z.B. die jeweils aktuellen Angebote von Germanwings oder Ryanair.

Kopenhagen und seine Vororte haben eine S-Bahn („S-tog“). Ferner hat Kopenhagen eine moderne Metro. Der Radverkehr hat einen wichtigen Stellenwert.