Ferienwohnungen an der Ostsee

Das „Urlaub machen“ gilt eindeutig als des Deutschen Lieblingsbeschäftigung. Schließlich gilt Deutschland derzeit als die Reisenation Nummer Eins!

Reiselust?!

Weltweit gesehen verreisen die deutschen Bundesbürger demnach so oft und so lange wie keine andere Nation. Ob die Reiselust eine Folge der nachgesagten deutschen Pünktlichkeit und Arbeitsmoral ist, kann natürlich nur schwer beantwortet werden. Sicher ist jedoch, dass das Verreisen etlichen Krankheiten wie dem Burn-Out-Syndrom entgegenwirkt.

Reiseziele Nord- und Ostsee

Strand Ostsee

Auch die Ostsee hat traumhafte Strände zu bieten.

Reiseziele gibt es natürlich wie Sand am Meer: Etliche Südstaaten wie Spanien, Italien und Griechenland locken jährlich Millionen von Touristen aus aller Herren Länder in die hiesigen Tourismus-Gebiete. Doch auch die deutschen Urlaubsregionen haben einiges zu bieten. So gelten Nord- und Ostsee als klassische Reiseziele für alle Personen, die sich langen Flugreisen und Fremdsprachen eher ungern stellen.

Erholung und Sport an der Ostsee

Die Ostsee gilt vor allem für Familien und ältere Personen als die optimale Erholungsstätte, ist sie doch durch Flüge ab Hamburg perfekt erreichbar. Die kilometerlangen Sandstrände laden schließlich zu ausgedehnten Spaziergängen ein und die sattgrünen Weidelandschaften verführen mit ihren unendlichen Weiten zu mehrstündigen Fahrradtouren. Ein Urlaub an der Ostsee bedeutet also auf der einen Seite Entspannung, auf der anderen Seite allerdings auch eine gewisse sportliche Betätigung. Und warum auch nicht? Vor allem Menschen, die in Büros oder hinterm Steuer in ihrem Beruf tätig sind, erfreuen sich nur allzu gerne einer gewissen sportlichen Aktivität.

Entspannter Urlaub abseits des Massentourismus

Fereienhaus in Polen

Fereienhaus in Polen

Außerdem ist für ein enormes Maß an Entspannung gesorgt, da kein einziger Ort an der Ostsee durch den Massentourismus geprägt wurde. Somit lassen sich weder unattraktive Hotelbauten, noch allzu große Menschenmassen, die den sinnlichen Strand-Urlaub nur allzu schnell verderben können, finden. Apropos Hotels: Neben der klassischen Unterbringung in einem Hotel bieten die Touristengebiete der Ostsee etliche Alternativen, wie etwa das Beziehen einer Ferienwohnung.

Individueller Urlaub dank Ferienwohnung

Ferienwohnungen haben nämlich im Vergleich zum 0-8-15 Hotel etliche Vorteile zu bieten. Bewohner einer solchen Unterkunft erfreuen sich zum Beispiel an einer besonders großen Freiheit: Durch den Entfall sämtlicher Pflichtveranstaltungen und festgelegten Essenszeiten, steht dem Urlauber schließlich der gesamte Tag zur individuellen Urlaubsplanung zur Verfügung. Egal ob der Urlauber lange ausschlafen, einen 12-Stunden-Strand-Tag oder schon in aller Frühe aufbrechen möchte, um die Umgebung mit dem Fahrrad unsicher zu machen: Eine Ferienwohnung bietet wesentlich mehr Flexibilität.

Ferien mit Hund

Außerdem dürfen in nahezu allen Ferienwohnungen Hunde untergebracht werden. So kann der Vierbeiner auch in der Ferienzeit seinen Besitzern treu zur Seite stehen. Doch bei der Planung eines Ostsee-Urlaubs mit Hund sollte stets darauf geachtet werden, dass die Ferienwohnung auch einigermaßen nahe an einem Hundestrand gelegen ist.