Verkehrsnetz Dänemark

Ein dichtes Netz von Fähren und Brücken verbindet die dänischen Inseln, so dass auch „Inselhüpfen“ zu einem Urlaubserlebnis werden kann, zumal jede Insel landschaftlich ihren eigenen Charakter hat.

Die Verkehrsnetze in Dänemark

Straßenverkehrsnetz

Verkehrsnetz Dänemark

An der gesamten Nordseeküste mit ihren breiten Stränden, die mit dem Auto befahren werden können, gibt es viele Ferienhäuser und zum Teil große Campingplätze. Zu den beliebtesten Reisezielen gehören aber die Inseln Seeland, Fünen und Bornholm in der Ostsee.
Straßenverbindungen an der deutsch-dänischen Grenze bei Flensburg sind die Bundesautobahn A7 (Jütlandlinie), die bei Harrislee zur Staatsgrenze in Richtung Dänemark verläuft und als Europastraße 45 in Richtung Kolding weiterführt, und die Bundesstraße 200, die als Ortsumgehung durch das Stadtgebiet von Flensburg zur Grenze bei Kruså führt.
Wichtige Brücken sind die beiden Brücken bei Middelfahrt (nahe Kolding) von Jütland nach Fünen, die Storebælt-Brücke von Fünen nach Seeland (mautpflichtig) und die Öresundbrücke bei Kopenhagen über den Öresund nach Schweden (mautpflichtig).
Kopenhagen ist der wichtigste Verkehrsknotenpunkt Dänemarks. Auf die Stadt laufen alle wichtigen Straßen und Eisenbahnen sternförmig zu. Über die „Vogelfluglinie“ ist Kopenhagen mit Lübeck und Hamburg verbunden.

Mit der Fähre nach Dänemark

Mehrere Fährrouten mit Autoverladung verbinden Norddeutschland mit Jütland, Bornholm und anderen dänischen Zielen. Ebenso gibt es Überfahrten nach Schweden, die besonders für Urlauber interessant sind, die sich dort wegen des günstigeren Preises ein Mietauto für Dänemark nehmen wollen.

Wichtige Fährverbindungen:

  • über die A1 / B207 von Fehmarn nach Rødbyhavn auf
    Lolland („Vogelfluglinie“).
  • über die A19 von Warnemünde nach Gedser auf Falster.
  • über die dänische Landstraße 8
    (Kruså – Sønderborg) von Fynshav (Alsen)
    nach Bøjden (Fünen).
  • über die dänische Landstraße 9 von Spodsbjerg
    (Langeland) nach Tårs (Lolland).
  • über die dänische Landstraße 6 (Roskilde) von
    Helsingør über den Öresund zum schwedischen
    Helsingborg.

Luftverkehr

In Kastrup befindet sich der internationale Flughafen von Kopenhagen. Von mehreren Städten Deutschlands sowie von Österreich und der Schweiz gibt es Linienflüge nach Kopenhagen. Daneben werden immer mehr Charterflüge angeboten. Die Angebote von Chartergesellschaften und Billigfliegern ändern sich häufig je nach Jahreszeit und verschiedenen Faktoren, siehe z. B. die jeweils aktuellen Angebote von Germanwings oder Ryanair.

Fahrrad fahren in Dänemark

Der Radverkehr hat einen wichtigen Stellenwert. In nahezu jeder Stadt in Dänemark gibt es eigene Radwege oder Radfahrstreifen, die meist von der Fahrbahn getrennt geführt werden.